Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Retgendorfer Straße 4
19067 Rampe

Fon: 03866 67-0
Fax: 03866 67-110


Kontakt per Mail


Google Maps

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

nächstes RAMPER UFERFEST: 28. Mai 2016, 11 bis 17 Uhr

10.12.2018: "Theater entdecken - barrierefrei"

Termine und weitere Informationen zur Barrierefreiheit im Mecklenburgischen Staatstheater: „Theater entdecken – barrierefrei“: https://www.mecklenburgisches-staatstheater.de/informationen-zur-barrierefreiheit.html:

Flyer des Mecklenburgischen Staatstheaters

06.12.2018: SVZ Beitrag "Weinbergschule will anbauen"

Schweriner Volkszeitung online: "Lankow - Gut 100 Schüler werden in der Weinbergschule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung unterrichtet. Damit ist sie am Limit ihrer Kapazitäten...."

Weiterlesen

01.12.2018_ SVZ Beitrag "Wichern-Kranz schmückt Konzertfoyer"

Schweriner Volkszeitung online: "Altstadt - Bis zum 7. Januar hat er nun seinen Platz im Konzertfoyer und verbreitet weihnachtliche Stimmung: ein Nachbau des Original-Adventskranzes nach Johann Heinrich Wichern (1808– 1881). Paul Philipps, Landespastor der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern, überreichte den Kranz gestern an den Generalintendanten des Mecklenburgischen Staatstheaters, Lars Tietje. Kinder aus der Diakonie-Kita „Matthias Claudius“ stimmten mit Weihnachtsliedern auf die Adventszeit ein."

Weiterlesen