Schulleitung:
Sandra Borchert

Stellvertretung:
Gudrun Lederer

 

Sekretariat:

Silke Wenk


Eutiner Straße 3
19057 Schwerin

Fon: 0385 4842104
Fax: 0385 4868994

weinbergschule@
neues-ufer.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.00 - 16.30 Uhr

Ferien

20.10.2014-24.10.2014
Herbst
22.12.2014-02.01.2015
Weihnachten
02.02.2015-13.02.2015
Winter
30.03.2015-08.04.2015
Ostern
22.05.2015-26.05.2015
Pfingsten
20.07.2015-28.08.2015
Sommer

Variable Ferientage

01.-02.12.2014
15.05.2015
03.-04.12.2015

25 Jahre Weinbergschule

Am 1. Dezember 2015 wurde unsere Schule 25 Jahre. Mit vielfältigen Höhepunkten begingen wir das Schuljubiläum mit unseren Schülern in einer ereignisreichen Projektwoche und einer abschließenden bunten Festveranstaltung.

Auf unserem bisherigen Weg haben uns viele Menschen begleitet und unterstützt. Dafür möchten wir uns hier herzlich bedanken und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Sandra Borchert
Schulleiterin

 

Evangelische kooperative Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Staatlich anerkannte Ersatzschule

Dieses Leitbild kennzeichnet unsere evangelische kooperative Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Schwerin Lankow. Gleichzeitig verpflichtet es alle, die am Wirken der Weinbergschule teilhaben. Auf diesen Seiten können Sie erfahren, dass in der Vergangenheit erfolgreich gearbeitet wurde, aber ebenso, dass wir uns noch mehr vornehmen.

Lesen, Schreiben, Rechnen und sachkundliche Unterweisungen werden durch kreatives Gestalten, musische und sportliche Betätigung, durch Lebenslehre, Wohntraining und Praktika ergänzt. Individuell und spezifisch ermöglichen wir den Schülern so, sich auf selbstständiges Leben, auf einen Beruf oder eine Tätigkeit vorzubereiten. Für dieses Ziel nutzen wir bereits seit einigen Jahren erfolgreich kooperative Arbeitsformen. Wir stützen uns ganz bewusst auf das Mitwirken der Eltern, beziehen gesellschaftliche Bedingungen in unsere Arbeit ein und gestalten unser Schulleben im Rahmen der Versöhnungsgemeinde Lankow.

Teamgeist, individuell schülerorientiertes Wirken und konsequent kooperativ ausgerichtete Lernformen sichern auf der Ebene evangelischer Grundwerte unser Leitbild.